Heute waren meine Gattin und ich bei einem Discounter in Sindelfingen einkaufen.
Als wir von der Tiefgarage zur Rolltreppe gingen, sahen wir eine junge Frau, die Leuten, die mit Einkaufswagen herunterkamen, ein Klemmbrett vorhielt.

Diese Frau kam mir bekannt vor, denn ich hatte sie vor knapp einem Jahr mit genau dem gleichen Trick gesehen, wie sie einen Autofahrer in der Tiefgarage bedrängt hatte, ihr Geld zu spenden.
Ich hatte es geschafft, die Frau zu verjagen.
(Hier geht es zu dem Bericht)

Die Frau stand mit dem Rücken zu uns, doch ich erkannte das Dokument wieder. Ich sagte zu meiner Gattin in normalem Ton: „Die Frau betrügt. Wir sollten die Polizei rufen.“
Urplötzlich drehte sich die Frau zu uns um, während meine Gattin spontan ihr Handy demonstrativ ans Ohr hielt. Dann machte sie sich schnellen Schrittes von dannen. Wir liefen hinter ihr her. Sie schaute sich panikhaft immer wieder nach uns um.
Ich hatte es geschafft, sie wieder zu verjagen.
Leider konnten wir nicht das Kfz-Kennzeichen des Autos erkennen, in das sie einstieg und von ihrem Komplizen abgeholt wurde.

Die Betrügerin gibt vor, taubstumm zu sein und tut so, als ob sie Geld für ein Heim für Taubstumme sammele. Wenn ihr jemand Geld gibt, ist die Frau plötzlich verschwunden.

Wir vermuten, dass die Frau uns für Security-Leute, welche vom Ordnungsamt oder der Polizei hielt, denn wir waren in Schwarz und Dunkelblau gekleidet.

Das Kuriose ist, dass die „Taubstumme“ uns hinter ihrem Rücken hören konnte.

  • Mehr zur „Klemmbrett-Masche“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender
November 2021
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
Editorial

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht bzw. dem Copyright des explizit gezeichneten Autoren.

Beiträge und Materialien Dritter sind als solche gekennzeichnet.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen der expliziten, schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Urhebers bzw. Erstellers und des Herausgebers.

Downloads und Kopien dieser Seite sowie Konvertieren in andere Darstellungen bzw. Darstellungsformen sind nicht gestattet.

Beachten : Haftung und Recht