T.N.T. for the Brain

Roll over Beethoven

„Sie sind erst dann ein ‚wahrer Deutscher‘,
wenn Sie

‚tschechisches Streicholzschächtelchen‘

richtig aussprechen können.“

 

heidehasen-cover

In Obereidorf ist es Tradition, einen „Sängerkrieg der Heidehasen“ abzuhalten, wenn die Königstochter im heiratsfähigen Alter ist und unter die Haube muss.
So wird derjenige der Gemahl der Hasen-Prinzessin, wer das schönste eigen komponierte Lied vorträgt.

direx-minister-2

Die Anwärter müssen vor dem Musikdirektor und dem Minister vorsingen und bekommen dann ihre Zulassung zum „Sängerkrieg“.

ende-1-2

Wenn es nicht die Intrige zwischen dem Musikdirektor und dem Minister gäbe!
Der Musikdirektor will nämlich die Prinzessin heiraten und steckt mit dem Minister unter einer Decke, dass dies auch klappen möge.
Es kommt, wie es kommen muss, denn Hasen haben lange Ohren und die Intrige fliegt in einem Showdown auf.

exil

Der Musikdirektor und der Minister werden des Landes verwiesen und fliehen.

zwei

Der Hase Lodengrün heiratet die Prinzessin.

eierkuchen-etc

Friede, Freude, Eierkuchen in Obereidorf!

Heute ist die „Saison“ leider zu Ende gegangen.

Wir haben uns dieses (Kinder‑) Musical angesehen und haben uns sehr amüsiert.
Kurz vor dem offiziellen Beginn tummeln sich die Hasen zwischen den Zuschauern hin und her, unterhalten sich mit ihnen, erklären ihnen, worum es geht etc. etc.
Hinter uns fiel die ironische Bemerkung eines Hasens: „Gut, Sie sind ein Mensch, aber das macht nix. Wir haben sind keine Rassisten.“

Die Aufführung wird in keinester Weise langweilig, denn die Hasen können eben nicht still stehen, sondern hüpfen und wuseln hin und her.

ist nicht zu überhören.

Die Umsetzung der Kulisse e.V. ist sehr gut gelungen.

Wir freuen uns auf die nächste Saison.

Roll over Beethoven

„Du musst Dein Ändern leben!“

 

Roll over Beethoven

 

„Freiheit ist der Zwang, sich entscheiden zu müssen.“

   

 

Roll over Beethoven

 

„Wenn die Klügeren immer nachgeben
… machen Sie nur das, was die Dummen wollen!“

 

 

triangel

Weihnachten steht vor der Tür …

… weswegen Syntronica alias Herzbeben etwas Besonderes machen wird.

Er wird bekannte Hard-Rock‑ und Heavy-Metal-Songs mit seiner Konzert-Triangel intonieren.

Weitere folgen in Kürze.

geo-leute-neu

ist ein schönes Hobby.

Geocaching ist eine moderne Version der Schnitzeljagd bzw. des Geländespiels.
Die Mitspieler – Geocacher – gehen auf bestimmte Webseiten und schauen sich die Beschreibungen von Verstecken an.
Die Verstecke – die Geocaches – werden nur mit Längen‑ und Breitengrade angegeben, eventuell ein Hinweis, und dann geht es los.
Mit einem GPS-Empfänger, einem Navigationsgerät oder Smartphone geht es dann auf die Suche.
Nachdem der Geocache gefunden wurde, nimmt man das Logbuch heraus, trägt sich ein, steckt das Logbuch zurück in den Behälter und versteckt den Geocache wieder dort, wo man ihn gefunden hat, damit andere ihn auch finden.
Zusätzlich teilt man auf den bestimmten Webseiten noch mit, dass man fündig – oder manchmal auch nicht ? – wurde, dazu noch einen Gruß!

Manche Leute übertreiben es leider, wie es bei jedem Hobby ist.

Anstatt sich schöne Stunden zu machen und die Zeit beim Suchen und Finden zu genießen, geht es ihnen nur darum, möglichst viel in kürzester Zeit abzusahnen.
Wenn sie einen Geocache nicht gefunden haben, ist der, der ihn ausgelegt hat, schuld. Er hätte ja den Hinweis eindeutiger können oder den Geocache „deutlicher“ auslegen können.

Dieser eigene Unmut taucht dann öfters auf den Webseiten in den Logdateien bzw. Logbüchern auf.

Wir bekommen anscheinend nur einen kleinen Teil der Querelen mit, es wird wahrscheinlich noch schlimmer sein.

Kritzelwerk by Syntronica

Leider wurde unser GeoCache „Kritzelwerk“ von Idioten gestohlen.

Bis wir einen neuen ausgelegt haben, wird es noch einige Tage dauern.

Bis dahin kann „Kritzelwerk“ auf http://www.geocaching.com auch nicht geloggt werden.

Viel schlimmer als der Verlust sind die schönen Geschichten, die hineingeschrieben wurden.

Herzensmelodie

Es war in Köln auf der Domplatte …

… und unsere gemeinsame begann!

Geocaching - Hängen im Stumpf -  ::: © 2012 Glühwürmchen und Herzbeben & Syntronica.net

Nachdem wir unseren 175. Geocache gefunden haben, haben wir unseren dritten eigenen versteckt.

„Hängen im Baum“

Als wir mit Carla Gassi waren, wurden wir mitten im Wald zu diesem Geocache inspiriert.
Wenig später entstand der Geocache „Hängen im Baum“.

 Irgendwo im Baum hängt er, oder am Baum …

 

Oder, oder, oder … ?

Dies sind die Koordinaten, um den Cache zu finden:

GC3M9NT
Ahorn bunt Geocaching Nord 48° 39.851
Ost 9° 0.018

 

Geocaching bunt freie Version

Weitere gibt es bei:

Was ist Geocaching?

Kalender
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Aktuelle Kommentare
  • Martin: "Ich wurde für einen Monat einmal für einen neutralen Beitrag (keine Aggression oder beängstigende Bilder) über unsere Stadt blockiert. "
       vom
    10. August 2018
  • Sabine Schneidewind: "Dank die m Herzbeben <3 "
       vom
    3. Juli 2018
  • Sabine Schneidewind: "In unseren Herzen wirst du immer weiterleben, auch wenn du über den Regenbogen gegangen bist. "
       vom
    11. April 2018
  • Syntronica: "Danke mein Glühwürmchen1 "
       vom
    24. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Herzlichen Glückwunsch zu eurem 2. Hochzeizszag. Weiterhin viel Liebe , Glück und in den Sozalnetzen kluge und aufklärende Kommentare. Besonders beglückwünschen möchte ich auch CORA,... "
       vom
    8. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Im Normalfall stimmt das, dass jeder das erntet was er sät. Leider gibt es Fälle in denen ungesät aber geerntet wird. Hoffentlich kommt die Rechnung... "
       vom
    31. Juli 2017
  • Sabine Schneidewind: "Dank Dir m Herzbeben <3 hab dich unendlich lieb m Schatz <3 "
       vom
    1. Juli 2017
  • Franz-Josef Baumann: "Wir (18-köpfige Gruppe) hatten bereits am 20.03.2017 eine Stocherkahnfahrt für den 27.05.2017 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr gebucht. Am 27.05.2017 06.31 Uhr wurden wir... "
       vom
    10. Juni 2017
  • Älter »    
Kategorien
Editorial

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht bzw. dem Copyright des explizit gezeichneten Autoren.

Beiträge und Materialien Dritter sind als solche gekennzeichnet.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen der expliziten, schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Urhebers bzw. Erstellers und des Herausgebers.

Downloads und Kopien dieser Seite sowie Konvertieren in andere Darstellungen bzw. Darstellungsformen sind nicht gestattet.

Haftung und Recht