Plätzchen

Während unseres ersten Besuchs auf der Reise‑ und Freizeitmesse „CMT 2017“ in desem Jahr in trafen wir wieder zwei Personen, die den Mitgliedern der „Höhle des Löwen“ ihre Aufwartung gemacht hatten und ihr Produkt, einen City-Cruiser namens Scuddy, durch die Hilfe von Jochen Schweizer und Ralf Dümmel sehr erfolgreich auf den Markt positionieren konnten. 

Wie wir erfuhren, sind sie sehr zufrieden mit den Umsätzen und den Erfolgen des Scuddy.
Durch Ralf Dümmel wurde eine kleine Variante des Scuddys (im Low-Price-Sektor) entwickelt.

Sie erzählten uns, dass sie sogar von München aus zusammen mit Jochen Schweizer zum Gardasee innerhalb von zweieinhalb Tagen mit dem „großen“ Scuddy gefahren seien, um ihn zu testen – den Scuddy.

Vielen Dank für das nette und freundliche Gespräch!

Viel und mehr Erfolg!

wir-escape-room-blog

Unterwegs beim „Stuttgarter Messe-Herbst“ trafen wir auch Menschen, die sich erfolgreich bei „Die Höhle der Löwen“ beworben hatten, um ihre Produkte besser zu positionieren und zu vermarkten.

mychipsbox-1

Zum einen trafen witr Erol Kaynak, der mit Ebru Kaynak „My Chipsbox“ – vegane Kartoffelchips in diversen Geschmacksrichtungen – erfunden hat.
Über die Vertriebswege der „Löwen“ floriert das Geschäft sehr gut.

lizza-1

Dann unterhielten wir uns mit den Verantwortlichen von „Lizza“ – vegane „Low Carb“-Pizza.
Auch dieses Unterrnehmen hat durch die „Löwen“ ihren Erfolg erhöhen können.

Vielen Dank für die netten Gespräche!

Wir wünschen Euch weiterhin sehr guten Erfolg!

Gleich wohl nach dem Motto „Normal sind die anderen.“ backen wir – Glühwürmchen und Herzbeben – Plätzchen.

Bunte Plätzchen!

Bunte Plätzchen - immer schnell aufgegessen

Mann oder auch Frau oder beide nehmen:

  • Lebensmittelfarben
  • 250 Gramm Mehl
  • 125 Gramm gemahlene Mandeln oder Nüsse
  • 175 Gramm Puderzucker
  • eine Prise Salz
  • ein ganzes Ei – nicht nur das Gelbe vom Ei
  • einen halben Teelöffel Orangenschalengewürz
  • 200 Gramm weiche Butter

Mann oder auch Frau oder beide bereiten aus dem Mehl, den Mandeln bzw. Nüssen, der weichen Butter sowie dem ganzen Ei, dem bisschen Salz und dem Orangenschalengewürz mit dem Mixer einen Teig.

Diesen Teig dann zusammenkugeln, also „zu einer Kugel formen“ – wie es so schön im Bäcker-Jargon heißt – und diese etwas eine halbe Stunde oder auch dreißig Minuten in den Kühlschrank legen.

Nach der Wartezeit den Teig in soviele Teile teilen, wie verschiedene Lebensmittelfarben vorhanden sind.
Diese Teile einzeln mittels der Lebensmittelfarben einfärben und direkt nach dem Einfärben auf der Arbeitsfläche zwischen vier und sechs Millimeter dick ausrollen.

Unsere Erfahrungswerte zeigen, dass Mann und Frau nicht unbedingt ein Nudelholz oder eine Küchenrolle benötigt.
Eine zylindrische Flasche mit Alufolie umwickelt tut genauso ihren Dienst.
Aber das nur am Rande erwähnt!

Während der Einfärbe‑ und Ausrollphase den Backofen auf etwa 200 Grad Celsius vorheizen!

Die bunten Plätzchen in bzw. mit beliebigen Formen, z.B. Teddybären, Nashörner, Elefanten, Giraffen, ausstechen.
Diese „Tierchen“ auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Die bunten Plätzchen etwa zehn Minuten backen, anschließend abkühlen lassen!

Hmmmm …

Kalender
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Aktuelle Kommentare
  • Martin: "Ich wurde für einen Monat einmal für einen neutralen Beitrag (keine Aggression oder beängstigende Bilder) über unsere Stadt blockiert. "
       vom
    10. August 2018
  • Sabine Schneidewind: "Dank die m Herzbeben <3 "
       vom
    3. Juli 2018
  • Sabine Schneidewind: "In unseren Herzen wirst du immer weiterleben, auch wenn du über den Regenbogen gegangen bist. "
       vom
    11. April 2018
  • Syntronica: "Danke mein Glühwürmchen1 "
       vom
    24. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Herzlichen Glückwunsch zu eurem 2. Hochzeizszag. Weiterhin viel Liebe , Glück und in den Sozalnetzen kluge und aufklärende Kommentare. Besonders beglückwünschen möchte ich auch CORA,... "
       vom
    8. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Im Normalfall stimmt das, dass jeder das erntet was er sät. Leider gibt es Fälle in denen ungesät aber geerntet wird. Hoffentlich kommt die Rechnung... "
       vom
    31. Juli 2017
  • Sabine Schneidewind: "Dank Dir m Herzbeben <3 hab dich unendlich lieb m Schatz <3 "
       vom
    1. Juli 2017
  • Franz-Josef Baumann: "Wir (18-köpfige Gruppe) hatten bereits am 20.03.2017 eine Stocherkahnfahrt für den 27.05.2017 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr gebucht. Am 27.05.2017 06.31 Uhr wurden wir... "
       vom
    10. Juni 2017
  • Älter »    
Kategorien
Editorial

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht bzw. dem Copyright des explizit gezeichneten Autoren.

Beiträge und Materialien Dritter sind als solche gekennzeichnet.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen der expliziten, schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Urhebers bzw. Erstellers und des Herausgebers.

Downloads und Kopien dieser Seite sowie Konvertieren in andere Darstellungen bzw. Darstellungsformen sind nicht gestattet.

Haftung und Recht