Frau gefangen im eigenen Netz

In Böblingen gibt es eine Tagesklinik für Jugendpychiatrie, in der Kinder therapiert werden, bei denen nicht alles rund läuft.

Manchmal sind aber auch die Eltern die Ursache der psychischen Störungen und Krankheiten.

Ein Taxifahrer berichtete von so einem Fall.

Das Kind, um das es geht, ist in der Tagesklinik, da es Depressionen hat, weil es lispelt. Wir nennen es der Enfachheit halber Maria.
Der Taxifahrer holt Maria in der Regel jeden Morgen zu Hause ab und bringt sie in die Tagesklinik. Nachmittags geht es dann wieder zurück.
Die Therapie dauert ca. ein Vierteljahr.

Eines Tages stand der Taxifahrer wie „immer“ um 7:40 Uhr vor dem Haus, da die Vorbestellung um 7:45 Uhr datiert ist.
Er klingelte um 7:40 Uhr, dann nochmals um 7:45 Uhr.
Ein paar Minuten später stand plötzlich Marias Mutter neben seinem Auto und sagte ihm, Maria werde nicht fertig und komme nicht vom Computer weg. Da sie, de Mutter, nun zur Arbeit müsse, solle der Taxifahrer eben Sturm-Klingeln und dafür sorgen, dass Maria herauskomme.
Der Taxifahrer war verblüfft und sah der Mutter nach, als diese in ihr Auto stieg und dann ihm zuwinkend wegfuhr.

Er klingelte im Fünf-Minuten-Takt und sagte jedesmal an der Klingelanlage, dass Kind solle herunterkommen.
Kurz nach Acht passierte dies nun.

Die Mutter konnte also ihr Kind nicht dazubringen, rechtzeitig zum Taxi zu kommen, und wälzte ihre Verantwortung auf den Taxifahrer ab.
Es ist nicht seine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass sich Maria vom Computer löst und dann in die Tagesklinik – mit integrierter Schule – zu bringen.
Seine Aufgabe ist es, Fahrgäste von A nach B zu bringen, mehr nicht.
Wie die Fahrgäste zu ihm kommen, braucht ihn nicht zu interessieren (außer bei gehbehinderten oder kranken Fahrgästen).

Dass, was Marias Mutter getan hatte, ist lediglich, ihre Verantwortung Maria gegenüber nicht wahrzunehmen und diese abzuwälzen.

Man fragt sich zu Recht, wer wohl therapiert werden solle!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender
Mai 2018
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Suchen und Finden
Wetter Wetter Wetter
Aktuelle Kommentare
  • Sabine Schneidewind: "In unseren Herzen wirst du immer weiterleben, auch wenn du über den Regenbogen gegangen bist. "
       vom
    11. April 2018
  • Syntronica: "Danke mein Glühwürmchen1 "
       vom
    24. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Herzlichen Glückwunsch zu eurem 2. Hochzeizszag. Weiterhin viel Liebe , Glück und in den Sozalnetzen kluge und aufklärende Kommentare. Besonders beglückwünschen möchte ich auch CORA,... "
       vom
    8. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Im Normalfall stimmt das, dass jeder das erntet was er sät. Leider gibt es Fälle in denen ungesät aber geerntet wird. Hoffentlich kommt die Rechnung... "
       vom
    31. Juli 2017
  • Sabine Schneidewind: "Dank Dir m Herzbeben <3 hab dich unendlich lieb m Schatz <3 "
       vom
    1. Juli 2017
  • Franz-Josef Baumann: "Wir (18-köpfige Gruppe) hatten bereits am 20.03.2017 eine Stocherkahnfahrt für den 27.05.2017 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr gebucht. Am 27.05.2017 06.31 Uhr wurden wir... "
       vom
    10. Juni 2017
  • Gerhard Singheiser: "Ich freue mich, dass Ihr es geschafft habt. Leider war ich beim ersten mal nicht dabei. Kann ich die Frequenzen bekommen? Ich wünsche Euch viel... "
       vom
    2. Januar 2017
  • Syntronica: "Da gebe ich Ihnen recht. Es ist in dem Artikel nicht heraus gekommen, was genau ich meinte. Wenn die SPD nicht will, hätte sie nicht... "
       vom
    11. Oktober 2016
  • Älter »    
Schlagworte und Stichworte
  • Archiv(e)