Gestern, Mittwoch, den 16.8.2017, trat die ungarische Band „KISS Forever“ in der Konzertreihe „ rockt“ auf.

Die Musiker hatten richtig Pepp!
Sie heizten die Zuschauer mit bekannten Songs ein.
Sie waren sehr spontan, wenn irgend etwas um sie herum passierte.

Leider fiel wie voriges Jahr bei „Reckless Roses“ mehrmals die Musikanlage aus und gab für Minuten den Geist auf, sodass die Musiker notgedrungen improvisieren mussten und trotzdem die Stimmung hochhielten. 
Sie trotzten dem technischen Debakel und rissen die Zuschauer mit, obwohl sie ziemlich genervt waren.

Was wir schade fanden, war die wirklich schlechte technische Qualität. Im Takt von 20 bis 30 Minuten war die „Technik“ überfordert. Bis zur ersten Pause musste dreimal (!!!) unterbrochen werden. Die überforderten „Tontechniker“ liefen auch oft auf der Bühne herum, um etwas zu regeln.
Wir gehen davon aus, dass der Manager, der „Reckless Roses“ und „KISS Forever“ unter Vertrag hat, wieder die störungsanfällige Anlage von vorigem Jahr im Einsatz hatte.

Investieren tut Not!

Wenn man darüber hinweg sieht, war das Konzert sehr gut.

Unsere Bilder, die wir bei „KISS Forever“ gemacht haben, erscheinen aus organisatorischem Gründen leider erst ab nächsten Montag.

Wir werden darüber berichten, wenn es soweit ist.

Wir haben am Wochenende eine ganze Reihe von Foto-Shootings, bei denen wir u.a. auch selbst abgelichtet werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender
Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Aktuelle Kommentare
  • Martin: "Ich wurde für einen Monat einmal für einen neutralen Beitrag (keine Aggression oder beängstigende Bilder) über unsere Stadt blockiert. "
       vom
    10. August 2018
  • Sabine Schneidewind: "Dank die m Herzbeben <3 "
       vom
    3. Juli 2018
  • Sabine Schneidewind: "In unseren Herzen wirst du immer weiterleben, auch wenn du über den Regenbogen gegangen bist. "
       vom
    11. April 2018
  • Syntronica: "Danke mein Glühwürmchen1 "
       vom
    24. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Herzlichen Glückwunsch zu eurem 2. Hochzeizszag. Weiterhin viel Liebe , Glück und in den Sozalnetzen kluge und aufklärende Kommentare. Besonders beglückwünschen möchte ich auch CORA,... "
       vom
    8. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Im Normalfall stimmt das, dass jeder das erntet was er sät. Leider gibt es Fälle in denen ungesät aber geerntet wird. Hoffentlich kommt die Rechnung... "
       vom
    31. Juli 2017
  • Sabine Schneidewind: "Dank Dir m Herzbeben <3 hab dich unendlich lieb m Schatz <3 "
       vom
    1. Juli 2017
  • Franz-Josef Baumann: "Wir (18-köpfige Gruppe) hatten bereits am 20.03.2017 eine Stocherkahnfahrt für den 27.05.2017 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr gebucht. Am 27.05.2017 06.31 Uhr wurden wir... "
       vom
    10. Juni 2017
  • Älter »    
Kategorien
Editorial

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht bzw. dem Copyright des explizit gezeichneten Autoren.

Beiträge und Materialien Dritter sind als solche gekennzeichnet.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen der expliziten, schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Urhebers bzw. Erstellers und des Herausgebers.

Downloads und Kopien dieser Seite sowie Konvertieren in andere Darstellungen bzw. Darstellungsformen sind nicht gestattet.

Haftung und Recht