pragsattel-bunker

Am Sonntag, den 11.10.2015 fand eine Führung durch den Hochbunker am Pragsattel, , statt.

Organisiert hatte sie der Verein „Schutzbauten Stuttgart e.V.“ , der auch schon eine Führung durch den Spitzbunker Stuttgart-Feuerbach durchgeführt hatte. Martin Mäule führte unsere Gruppe sehr eloquent und kompetent durch den Spitzbunker Feuerbach und glänzte durch sehr viel Wissen, auch rund um den Bunker. Er erzählte sehr viel aus der des Feuerbacher Spitzbunkers.

Anders die Führung durch den Pragsattel-Bunker.

Ein Mann – von den „Stuttgarter Schutzbauten“ selbst deklarierter „Referent“ – begrüßte uns eher mechanisch als nett und angenehm.
Er widersprach sich mehrmals und warf auch Jahreszahlen durcheinander.
Dann ging es ins Untergeschoss, einem engen Raum, in dem sich de Lüftungszentrale befand.
Nachdem er dies erklärt hatte, übergab er uns einem anderen sog. „Referenten“, der mit uns peu a peu nach oben stieg und uns auf einzelnen Etagen etwas erklärte.
Auch er sprach in sehr sonorem Ton über die Begebenheiten des Ortes, in einer Stimme und Tonlage, die eher zum Weghören als zum Hinhören animierte.
Die einzelnen Informationen musste er sehr oft von einem Blatt Papier ablesen.

Sehr unprofessionell!

Welchen Sinn das Vorlesen von Jahreszahlen hatte, erschloss sich uns nicht.
Oben angekommen durften wir kurz über Stuttgart durch dreckige Scheiben schauen. Dann ging es nach unten und die Führung wurde als beendet erklärt.

Was uns sehr geärgert hat, war der schroffe Umgang mit Leuten, die private Fotos machen wollten. Es wurde deklariert, dass absolutes Foto-Verbot herrsche und fertig!
Dann wurde in dominantem Ton darauf hingewiesen, dass man die Kameras in die Taschen stecken sollte.
Eine Frau, die in unserer Gruppe war, erzählt uns, dass man ihr sogar die Kamera weggenommen habe beim vorgen Mal. Strafrechtlich relevant wäre dies Diebstahl gewesen.

Es ist interessant, einen Hochbunker zu sehen.
Einen Besuch sollte man wagen.

Wir hoffen, dass die Verantwortlichen von den „Schutzbauten Stuttgart“ sehr an ihrer Rhetorik feilen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
Suchen und Finden
Wetter Wetter Wetter
Aktuelle Kommentare
  • Sabine Schneidewind: "In unseren Herzen wirst du immer weiterleben, auch wenn du über den Regenbogen gegangen bist. "
       vom
    11. April 2018
  • Syntronica: "Danke mein Glühwürmchen1 "
       vom
    24. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Herzlichen Glückwunsch zu eurem 2. Hochzeizszag. Weiterhin viel Liebe , Glück und in den Sozalnetzen kluge und aufklärende Kommentare. Besonders beglückwünschen möchte ich auch CORA,... "
       vom
    8. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Im Normalfall stimmt das, dass jeder das erntet was er sät. Leider gibt es Fälle in denen ungesät aber geerntet wird. Hoffentlich kommt die Rechnung... "
       vom
    31. Juli 2017
  • Sabine Schneidewind: "Dank Dir m Herzbeben <3 hab dich unendlich lieb m Schatz <3 "
       vom
    1. Juli 2017
  • Franz-Josef Baumann: "Wir (18-köpfige Gruppe) hatten bereits am 20.03.2017 eine Stocherkahnfahrt für den 27.05.2017 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr gebucht. Am 27.05.2017 06.31 Uhr wurden wir... "
       vom
    10. Juni 2017
  • Gerhard Singheiser: "Ich freue mich, dass Ihr es geschafft habt. Leider war ich beim ersten mal nicht dabei. Kann ich die Frequenzen bekommen? Ich wünsche Euch viel... "
       vom
    2. Januar 2017
  • Syntronica: "Da gebe ich Ihnen recht. Es ist in dem Artikel nicht heraus gekommen, was genau ich meinte. Wenn die SPD nicht will, hätte sie nicht... "
       vom
    11. Oktober 2016
  • Älter »    
Schlagworte und Stichworte
  • Archiv(e)