(c) Pixelio.de681638_web_R_K_B_by_I-vista_pixelio.de

Weihnachten – die Zeit der Liebe und Freude!

Überall zu Weihnachten wird sich erfreut, man geht freundlich miteinander um …

… aber nicht überall !

Es ist nicht selten so, sondern oft kommen Verwandte schon kurz vor Weihnachten oder auch am Heiligabend noch zur Ambulanz ins Krankenhaus gerannt. Sie haben einen (sehr) alten Menschen im Schlepptau. Dieser ist angeblich sooo krank!

Nach der Untersuchung stellen sich die Diagnosen der Verwandten als aus der Luft gegriffen heraus. Die alte Person ist eigentlich – wenn man das Alter außer Acht lässt – quietschfidel und ihr fehlt nichts.

„Kann er nicht zur Überwachung auf eine Station gehen?“, fragen dann die Verwandten, die sich ach so um ihn sorgen, doch die Ärztin macht ihre „Hoffnung“ zunichte, in dem sie nochmals wiederholt, dass es ihm gut gehe und dann auch noch sagt: „Es besteht keine Notwendigkeit ihn hier zu behalten.“

„Aber… aber … aber …“ , stammeln sie dann, „weil er doch nur mit Hose und nacktem Oberkörper in der Küche saß, als wir nach ihm schauten.“
„Dass er mit nacktem Oberkörper in der Wohnung saß“, zerstört die Ärztin die Argumentation, „ist keine Indikation, ihn hier zu behalten. Er ist ein erwachsener Mensch und kann selbst entscheiden, ob er sich anzieht oder möglicherweise nackt durch seine Wohnung läuft.“

„Können Sie ihn nicht in Kurzzeitpflege nehmen? Er schwächelt manchmal schon. Und über die …“

Auch diesmal ist die Ärztin wieder „böse“: „Um eine Kurzzeitpflege müssen Sie sich selbst kümmern. Wir sind hier ein Krankenhaus und kein Seniorenheim.“

Dann ziehen die ach so besorgten Verwandten von dannen, fluchend auf die Ärztin und das „blöde“ Krankenhaus.

Die Abschiebung hat nicht geklappt.

Diese „Praxis“ ist leider nicht neu und tritt vermehrt in der Weihnachtszeit auf. Die Personen heucheln erst Hilfsbereitschaft den Alten gegenüber und versuchen sie dann, unter einen Vorwand abzuschieben. Dies klappt natürlich in den seltensten Fällen.

Weihnachten ist doch auch die Zeit, sich auf die zu besinnen!

 

Bildquelle: Pixelio.de/J-Vista


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Aktuelle Kommentare
  • Martin: "Ich wurde für einen Monat einmal für einen neutralen Beitrag (keine Aggression oder beängstigende Bilder) über unsere Stadt blockiert. "
       vom
    10. August 2018
  • Sabine Schneidewind: "Dank die m Herzbeben <3 "
       vom
    3. Juli 2018
  • Sabine Schneidewind: "In unseren Herzen wirst du immer weiterleben, auch wenn du über den Regenbogen gegangen bist. "
       vom
    11. April 2018
  • Syntronica: "Danke mein Glühwürmchen1 "
       vom
    24. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Herzlichen Glückwunsch zu eurem 2. Hochzeizszag. Weiterhin viel Liebe , Glück und in den Sozalnetzen kluge und aufklärende Kommentare. Besonders beglückwünschen möchte ich auch CORA,... "
       vom
    8. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Im Normalfall stimmt das, dass jeder das erntet was er sät. Leider gibt es Fälle in denen ungesät aber geerntet wird. Hoffentlich kommt die Rechnung... "
       vom
    31. Juli 2017
  • Sabine Schneidewind: "Dank Dir m Herzbeben <3 hab dich unendlich lieb m Schatz <3 "
       vom
    1. Juli 2017
  • Franz-Josef Baumann: "Wir (18-köpfige Gruppe) hatten bereits am 20.03.2017 eine Stocherkahnfahrt für den 27.05.2017 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr gebucht. Am 27.05.2017 06.31 Uhr wurden wir... "
       vom
    10. Juni 2017
  • Älter »    
Kategorien
Editorial

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht bzw. dem Copyright des explizit gezeichneten Autoren.

Beiträge und Materialien Dritter sind als solche gekennzeichnet.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen der expliziten, schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Urhebers bzw. Erstellers und des Herausgebers.

Downloads und Kopien dieser Seite sowie Konvertieren in andere Darstellungen bzw. Darstellungsformen sind nicht gestattet.

Haftung und Recht